Gästehaus 
Heimenberg
Familie Schmid
Kniebisstraße 1
77776 Bad Rippoldsau / Schwarzwald

Tel. 07440 / 332
Fax.:07440 / 913128
 

 
 
Willkommen 
 
Freizeit
 
Arrangement
 
Ferienwohnung
 
Zimmer
 
Bilder
 
Reservierung
 
 
 
 
 
 

 
Hotel, Pension, Schwarzwald, Wandern,FeWo, Ferienwohnung, bed and breakfast,
 
Erleben Sie die Urwüchsigkeit des Schwarzwald, dieser heilklimatischen Mittelgebirgslandschaft, mit Wandern auf den gut markierten Wanderwegen und einer vielfältigen Art Ihren Urlaub zu gestalten.
 
Ein weitverzweigtes Netz ausgewiesener Bike-Routen, abseits des öffentlichen Straßenverkehrs, ermöglicht aussichts- und erlebnisreiche Tagestouren mit dem Mountainbike. Mehr als 750 km Wege, die vorbildlich beschrieben und in einer Mountainbike-Karte erfasst sind, erstrecken sich durch das Bikeparadies Wolftal und "Oberes Kinzigtal" im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord.
 
12 Nordic Walking Touren für alle Leistungsstufen, vom Einsteiger bis zum sportlichen Läufer, bilden mit einer Gesamtlänge von 90 km eines der größten Streckennetze im Schwarzwald.
 
Das milde, nebelfreie Reizklima ist sehr gut verträglich und wird ärztlich empfohlen. Die reine, würzige Luft wirkt auf den vegetativen Bereich und die Atmungsorgane.

 
Das Wald Kulturhaus ind Bad Rippoldsau
 
Das Wald-Kultur-Haus befindet sich in der Nachbarschaft unseres Hauses. Bürger haben in über 7.000 ehrenamtlichen Stunden diese Erlebniswelt gebaut, damit die alten Waldbewirtschaftungsformen nicht in Vergessenheit geraten.
 
Das Wald-Kultur-Haus bietet Raum für naturpädagogische Exkursionen rund um Fauna und Flora. Wer weiß, wie der Baumstamm aus unseren Schwarzwaldhöhen vor 200 Jahren nach Holland kam? Welche Insekten bevölkern unsere Heimat? Wo und wie lebt die Fledermaus? Wer und wie überwintert in unserer Naturpark-Region? Antworten, nicht nur auf diese Fragen, finden Sie bei Führungen und Exkursionen im Wald-Kultur-Haus in Bad Rippoldsau-Schapbach

 
Bär
 
Neueste Attraktion im Ort ist der Alternative Wolf- und Bärenpark Schwarzwald.
 
Eine Vielzahl von Ehrenamtlichen hat nahezu rund um die Uhr gearbeitet, um die Anlage für die Ankunft der ersten Bärin Jurka vorzubereiten. Die Mutter des berühmt gewordenen Problembären Bruno wird sich als Botschafterin für ihre Artgenossen stark machen, die oftmals hinter Gitterstäben ein sehr trauriges Leben fristen müssen. Das 7 Hektar große Gelände kann einigen dieser Tiere ein neues und verhaltensgerechtes Leben bieten, immer dabei natürlich die Wölfe als anregende Mitbewohner.
 
Der Besucher taucht ein in die Welt der Wildtiere und kann sich als Forscher auf die Suche nach den natürlichen Lebensweisen dieser faszinierenden Tiere machen.

 
Bad Rippoldsau im Schwarzwald